18. Spieltag

18. Spieltag - 07.04.2019 - SGM vs. SF Sießen im Wald

auch im dritten Spiel nach der Winterpause bleibt die SGM ohne Punktverlust.

Sießen ist von Beginn an ein deutlich unangenehmerer Gengner als zuvor Hochdorf und Orsenhausen. Der Gegner presst von der ersten Minute an, ist jedoch insegesamt über das Spiel gesehen offensiv zu harmlos.

Nach 15 Minuten geht die SGM nach gutem Spielzug durch Simeon Bammert in Führung. Kurz vor der Pause kann Lukas Weller auf 2:0 erhöhen.

Sießen spielt die zweite Hälfte jedoch weiter durchaus engagiert. Richtig gefärhrlich wird es für die SGM jedoch nicht mehr.

Auch die Reserve kann gewinnen. 10:0 lautet der Endstand.